07.10.2015 | Kommunalpolitik von SPD Kreisverband Reutlingen

Resolution der SPD-Kreiskonferenz

 

Grenzen überwinden, damit gute Beziehungen gelingen
Gemeinsam machen wir das!

Für eine solidarische Flüchtlingsarbeit im Kreis Reutlingen

Die SPD im Kreis Reutlingen bekennt sich zur Verantwortung für eine offene Willkommenskultur. Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten vor Ort, als Bürgermeister, als Ortschafts- Gemeinde- und Stadt- und Kreisräte, als Abgeordnete, aber auch als vielfältig ehrenamtlich Tätige arbeiten mit, um die Herausforderungen, die mit der stark ansteigenden Zahl von Menschen, die auf der Flucht vor Krieg, Armut und Vertreibung zu uns kommen, gemeinsam zu bewältigen.

01.06.2014 | Kommunalpolitik von SPD Kreisverband Reutlingen

Kommunalwahl 2014 - Danke für Ihr Vertrauen!

 

Am 25. Mai 2014 fanden in Baden-Württemberg nicht nur die Europawahlen und Gemeinderatswahlen, sondern auch Kreistagswahlen statt. Sie als Bürgerinnen und Bürger haben Ihre Wahl getroffen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Ihnen für das entgegen gebrachte Vertrauen. Wir werden uns in Ihrem Namen für einen solidarischen und sozialen Landkreis einsetzen.

 

Hier stellt sich unsere frisch gewählte Kreistagsfraktion vor: http://www.spd-kreis-reutlingen.de/index.php?mod=content&menu=503&page_id=14387

 

13.10.2011 | Kommunalpolitik

Bildung und Betreuung in den Kommunen

 

Unser Landesvorsitzender und Wahlkreisabgeordneter Nils Schmid lud am 12.10. zu einem Gespräch ein zum Thema:
Schnittstellen zwischen Landes- und Kommunalpolitik

16.09.2010 | Kommunalpolitik von SPD Kreisverband Reutlingen

SPD beschließt verkehrspolitische Impulse

 

Am Mittwoch, 15.09.2010, beschlossen die Kreisdelegierten des SPD Kreisverbands Reutlingen in Hohenstein-Bernloch ein Positionspapier mit verkehrspolitischen Impulsen für die Region.
Wichtige Impulse vorab gaben verschiedene Referenten. Als Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und Kreisvorstandsmitglied setzte sich Bürgermeister Mike Münzing entschieden für die schnelle Realisierung der Regionalstadtbahn und für eine verbesserte verkehrliche Entwicklung der Region ein; Neckar-Alb könne hier auch finanziell mehr rausholen.

09.02.2009 | Kommunalpolitik von SPD Kreisverband Reutlingen

Die SPD im Kreis Reutlingen gratuliert Dr. Ulrich Fiedler

 

93% der Stimmen, über 40 % Wahlbeteiligung - das Strahlen in den Augen bei Dr. Ulrich Fiedler und seiner Frau Daniela war groß. Zurecht!