Das "Wachstumsbeschleunigungsgesetz", eine Verdrehung der Realität

Veröffentlicht am 08.01.2010 in Bundespolitik

Nutzt euer Petitionsrecht!

Das so genannte "Wachstumsbeschleunigungsgesetz" schränkt den Spielraum von Ländern und Kommunen ein, so die OB Barbara Bosch aus Reutlingen in ihrer Neujahrsansprache am 6.1. Es sei unerträglich, dass der Bund Aufgaben wie die Bereitstellung von Krippenplätzen an die Kommunen übertrage, ihnen dafür aber die Mittel beschneide.
Wenn ihr etwas gegen die einseitige Bevorzugung von Einzelgruppen wie den Hoteliers oder den Erben tun wollt und eure Sorge um die soziale Ausgestaltung der Länder und Kommunen zum Ausdruck bringen wollt, dann unterzeichnet eine entsprechende Petition. Ihr müsst euch zuerst registrieren und könnt dann online die Petition unterzeichnet. Ihr findet das entsprechende Formular unter folgendem Link:

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=8981

Wir mischen uns ein!
Angela Madaus, OV Walddorfhäslach

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

07.07.2021, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr Stammtisch mit Uli Bausch
Liebe Genossinnen und Genossen, nach unserem höchst interessanten online-Stammtisch mit  Uli Bausch  am …

Alle Termine